Howoy-Citylauf 2017

Seit dem Gründungsdatum vor 12 Jahren nehmen viele Schüler der Gymnasien unserer Stadt am HOYWOJ-CityLAUF nicht nur aktiv am Laufen teil, sondern übernehmen Aufgaben als Helfer vor Ort.

So unterstützt uns die Schülerfirma des Lessing-Gymnasiums, durch das Engagement von Frau Bormann, jedes Jahr mit Fotographen auf dem Veranstaltungsgelände. In Zusammenarbeit mit Karl-Heinz Neubecker werden viele spannende Momente der größten Laufveranstaltung der Region eingefangen und festgehalten.

Unsere 2-km Laufstrecke führt direkt über das Gelände des Léon-Foucault-Gymnasiums. Dort übernimmt das Gymnasium, unter der Leitung von Herrn Schütze, die Versorgung mit einem Getränke- und Verpflegungstand für die aktiven Sportler auf der Laufstrecke.

Weiterhin sichern Schüler der Christlichen Schule Johanneum, sowie des Léon- Foucault- Gymnasium an markanten Stellen die Laufstrecke ab. Herr Meißner, ein sportbegeisterter Lehrer am Johanneum, schafft es jedes Jahr einen Großteil seiner Schüler für das LAUFEN und für das HELFEN als Ordner zu gewinnen.

Auf der Laufstrecke kämpfen die Gymnasien und Oberschulen dann um den heiß begehrten Wanderpokal. Dieser bewegte sich in den letzten Jahr immer wieder zu einer anderen Station: 2015 in die Christlichen Schule Johanneum, 2016 in Leon-Foucault-Gymnasium und im letzten Jahr in das Lessing-Gymnasium. WIR dürfen also in diesem Jahr wieder gespannt sein, wohin die Reise führt.

Das Anmeldeportal ist freigeschalten: HIER